Willkommen bei der EHL Group

„Die EHL ist ihrer Zeit stets einen Schritt voraus. Aus einer kleinen Hotelfachschule in der Schweiz hat sie sich zu einer weltweit agierenden Gruppe entwickelt, die eine umfangreiche, breite Palette an Bildungs- und Unternehmenslösungen anbietet. Sie hat Standorte in der Schweiz und in Asien. Unterstützung erfährt die Gruppe durch ein weltweites Alumni-Netzwerk von 30.000 Fachkräften und mehreren tausend Partnern aus der Industrie.

Um das Qualitätsniveau im Gastgewerbe weltweit zu verbessern, führt unsere Gruppe Forschungsprojekte durch, bietet Beratungsdienstleistungen an, fördert Neugründungen und erzeugt eine wichtige Innovationspipeline. Gleichzeitig werden modernste digitale Lösungen und Projekte in die Planung integriert.

Die EHL zeichnet sich vor allem durch eine Geisteshaltung aus, die auf unseren zukunftsweisenden Werten und Visionen basiert. Wir laden Sie ein, mehr über unsere Gruppe zu erfahren und gemeinsam mit uns die Zukunft des Gastgewerbes zu gestalten. “

Prof. Michel Rochat, CEO der EHL Group
ehl-michel_rochat-vertical

Unsere Hospitality-Management Hochschulen

Die EHL Education Group verfügt über drei Hochschulstandorte auf zwei Kontinenten.
Jede Hotelfachschule bietet ein individuelles Angebot an Programmen, Dienstleistungen und fachspezifischen Aktivitäten im Zusammenhang mit der Branche.

 

picto-ehl-campus-lausanne

Hotelfachschule Lausanne

Die 1893 als weltweit erste Hotelfachschule gegründete Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) ist unser Aushängeschild. Sie leistete in Bezug auf die Methoden der Schweizer Hotelmanagementausbildung Pionierarbeit und wurde zur weltbesten Universität für Hotelmanagement gekürt.

picto-ehl-campus-singapore

Hotelfachschule Singapur

An der neuen Hotelfachschule der EHL in Singapur wird der Bachelor of Science in International Hospitality Management und die Möglichkeit eines Auslandssemesters angeboten. Auf diese Weise können unsere Studierenden eine globale Unternehmensperspektive und Lebenserfahrung in einer Großstadt in einem führenden Zentrum der Innovations- und Nachhaltigkeitskultur sammeln.

picto-ehl-campus-passugg

Hotelfachschule Passugg

Die Swiss School of Tourism and Hospitality gehört seit 2013 zur EHL Group und bildet seit über 50 Jahren Studierende auf dem Gebiet des klassischen Schweizer Gastgewerbes aus. Die Schule befindet sich in Passugg (Chur) und bietet kleine Klassen, eine professionelle Ausbildung und einen „gefühlvollen“ Zugang zum Gastgewerbe.

Entwicklungsdienste für Wirtschaft und Bildung

EHL Advisory

Dieser Bereich wurde 1967 als interne Schulungseinrichtung der EHL geschaffen und trug damals noch den Namen Lausanne Hospitality Consulting (LHC). Er umfasst die Unternehmensberatung und maßgeschneiderte Zusammenstellung von Schulungsprogrammen für Unternehmen aus dem Gastgewerbe und andere Organisationen. Darüber hinaus hilft er bei der Entwicklung von Ausbildungskursen und der Zertifizierungen von Ausbildungszentren im Bereich Hospitality.
ehl-executive_education

Innovation Village

Die EHL hat 2009 den ersten Business-Inkubator für Gastgewerbekonzepte und Start-ups ins Leben gerufen, um eine spezielle Ressource für die Entwicklung neuer Konzepte in den Bereichen Hospitality und Gastronomie zu schaffen. Das Innovation Village ist eine neue Einrichtung in der Nähe der Hotelfachschule in Lausanne, die in Zusammenarbeit mit strategischen Partnern das Unternehmertum fördern und für Inspiration sowie Innovation in der Nahrungsmittel- und Gastgewerbebranche sorgen soll.
EHL-Innovation-Village-960

Ressourcen und Partnerschaften innerhalb der Industrie

Die EHL Group bietet unserem Netzwerk von Industriepartnern in den Bereichen Bildung und Gastgewerbe eine Vielzahl von Dienstleistungen und Ressourcen an. Zu diesen Initiativen zählen unsere die EHL Alliance, die digitale Transformation, die Förderung von Forschungsinstituten sowie Dienstleistungen in den Bereichen Personalbeschaffung und Talentförderung. Sie beruhen auf den Fachkenntnissen und Aktivitäten unterschiedlicher Abteilungen und Einrichtungen und haben das Ziel, die Branche weltweit positiv zu beeinflussen. 
advisory_services_consulting
ehl-history-first-cohort-1893

Meilensteine der EHL

Die EHL Group setzt sich seit 1893 für exzellente Ausbildungen im Gastgewerbe ein. Damals wurde ihre Vorzeigeeinrichtung von Jacques Tschumi als erste Hotelfachschule der Welt gegründet. Damit begann unsere authentische, langjährige Beziehung zur Tourismus- und Hotelbranche, durch die wir uns heute von unseren Mitbewerbern abheben.

In den vergangenen 125 Jahren hat sich die Ecole hôtelière de Lausanne unter der Trägerschaft der EHL-Stiftung zu einer erfolgreichen, internationalen Universität entwickelt, die über einen Beratungsdienst und akademische Partnerschaften verfügt. Aufgrund des Wachstums und der Ausweitung unserer Aktivitäten wurde die EHL Education Group ins Leben gerufen, um einen umfassenden Austausch zwischen diesen akademischen und unternehmerischen Strukturen zu ermöglichen.

Unsere Organisationsstruktur

Die EHL Foundation ist der alleinige Eigentümer der EHL Holding SA, und ihr Stiftungsrat setzt die Vision und die Gründungswerte der EHL fest. Sie nutzt das schweizerische und internationale Netzwerk ihres Präsidenten und ihrer Mitglieder und wirkt sich gleichzeitig positiv auf den Ruf und die Marke aus. Die historische Organisation der EHL als Stiftung stellt sicher, dass der Schwerpunkt weiterhin auf der Entwicklung einer hochwertigen Ausbildung für unsere Studenten liegt. 

Unser Status als gemeinnützige Stiftung bedeutet, dass wir alle Gewinne erneut investieren, um die Qualität der Ausbildung unserer Studenten stetig weiter zu verbessern. Diese Struktur ermöglicht es uns, eine Vielzahl von Produkten und Angeboten sowohl auf dem schweizerischen als auch auf dem internationalen Markt anzubieten. Studenten, Dozenten und Verwaltungspersonal können sich in einem Umfeld weiterentwickeln, das im Einklang mit den Erwartungen des Gastgewerbes steht. Vor allem aber erleichtert unser Status als gemeinnütziges Unternehmen unsere Arbeit bei der Entwicklung von Studiengängen und akademischen Ressourcen und untermauert unser Ansehen als weltweit führende Hotelfachschule.

icon_teacher_taupe

Fakultät

Die EHL ist für Fakultätsmitglieder interessant, die in ihren jeweiligen Fachgebieten stets zu den Besten zählen.
icon_innovation_taupe

Forschung

Als Hochschule für angewandte Wissenschaften in der Schweiz investiert die EHL beträchtliche Ressourcen in Forschungsprojekteund in die Weiterentwicklung von Forschungsprojekten der Fakultät.
icon_bachelorette_taupe

Programme der EHL

Unsere Abschlüsse im Hospitality Management genießen in der Branche einen hervorragenden Ruf
aufgrund ihrer Qualität und den guten Chancen auf eine Anstellung.